pixel

Filtern nach

Marke

Marke

Elektro Produkte

LED Panel im Online-Shop

Elegant, individuell über WLAN oder eine Anwendung gesteuert, dimmbar mit Dimmer, light, neutralweiß, warmweiß oder mit Farbwechsel - LED-Panels setzen einen neuen Trend in der LED-Beleuchtung! Mit diesen Leuchten können Sie atmosphärisches Illumination genießen. Die Farbe des Lichts kann dynamisch von warmen weiß bis kaltweiß an Ihre individuelle Stimmung angepasst werden. Mit der LED Panel Lichtfarbe können Sie auch Farbakzente mit einem Signaleffekt setzen. Ein ultraflaches Design ist ideal für alle abgehängten Decken und Gitterdecken. Kleinere LED-Panels (300 mm) eignen sich zur Beleuchtung von Wohnzimmern, Fluren, Kinderzimmern oder sogar Badezimmern. Große Modelle (ab 620 mm) sorgen für eine optimale Illumination des Arbeitsplatzes im Büro oder in der Arztpraxis

Aktive Filter

  • Marke: a.3

Moderne energiesparende LED Panel Technologie

LED-Leuchten sind mit der neuesten energiesparenden LED-Technologie ausgestattet und haben im Vergleich zu herkömmlichen Lampen eine längere Lebensdauer. Das Dynamic White LED Panel kann dynamisch von warmweißer bis kaltweißer Beleuchtung an Ihre individuelle Stimmung angepasst werden. Mit dem Dynamic Color LED Panel können Sie Ihre Räume mit bis zu 16 Millionen verschiedenen Farben beleuchten. Innovative LED Panel Beleuchtung kann bequem über WLAN-Steuerungen für Ihr WLAN über Android oder iOS über eine IP Verbindung gesteuert werden. Kein Smartphone zur Hand? Kein Problem. In unserem Online-Shop finden Sie auch praktische Steuerungsoptionen mit Fernbedienung und einem Display. Und wenn Sie Ihre Lieblingsbeleuchtung stationär steuern möchten, empfehlen wir einen an der Wand montierten Controller, mit dem Sie ein LED Panel in 4 verschiedenen Zonen steuern und bis zu 2 unterschiedliche Szenen für jede Zone speichern können. Wenn Sie das LED Panel als Beleuchtung für die Zimmerdecke anbringen möchten, benötigen Sie einen zusätzlichen Aufbaurahmen. Um es als Pendelleuchte zu installieren, brauchen Sie einen Montagerahmen und ein Set zum Aufhängen, das aus 4 separaten Aufhängungen besteht.

Die Installation des LED-Panels im Montagerahmen ist überhaupt nicht kompliziert. Schrauben Sie dazu eine der Endplatten des Montagerahmens ab und bauen Sie die LED-Platte ein. Setzen Sie das LED-Panel nur ein, wenn Sie die elektrische Verbindung herstellen können. Schieben Sie dann die Verkleidung ganz hinein und achten Sie darauf, keine Kabel einzuklemmen. Schrauben Sie zum Schluss die zweite Endplatte des Rahmens fest, damit das LED Panel nicht mehr herausfallen kann.

LED Panels - Ihre Vorteile im Test

Wir garantieren Ihnen: LED-Panels sind bei uns zu einem konstant niedrigen Preis erhältlich! Bestellen Sie Ihre LED-Leuchten online im Online-Shop und wir liefern sie schnell und einfach zu Ihnen nach Hause. Oder reservieren Sie Ihre LED-Beleuchtung online und holen Sie sie im Store ab.

Das LED-Panel mit seinem diskreten Design und dem großartigen Glanz erzeugt einen professionellen Eindruck mit angenehmer Helligkeit in Büroräumen sowie im Eingangs- und Transitbereich. Eine ideale Alternative, die den Anschein von natürlichem Licht vermittelt, insbesondere in Räumen ohne direkte Sonneneinstrahlung. Das LED Panel kann auch als Wandpaneel installiert werden - achten Sie dabei immer auf die Lumen.

Die Farbtemperatur hängt von der Anwendung des LED-Panels ab. In Wartebereichen oder Lounges ist ein warmweißer, beruhigender Ton die richtige Wahl. Für die Arbeit am Schreibtisch oder in einem Lagerhaus ähnelt eine neutrale weiße Farbe unserem Sonnenlicht und ist ideal. Kaltweiß eignet sich am besten für Präzisionsarbeiten am Arbeitsplatz oder im Gesundheitswesen.

LED Panel: Innovative Innenbeleuchtung ist hell und modern

Was unterscheidet LED-Panels von normalen Deckenleuchten? Einerseits gibt es einen Designaspekt: LED-Panels sind flach. Sie haben ein äußerst dünnes Profil - und dies wäre ohne eine so kompakte Beleuchtungstechnologie wie die LED nicht möglich gewesen. Ein enormer Vorteil: Das LED Panel selbst ist zurückhaltend, sehr modern und minimalistisch. Dies schafft ein saubereres Bild des Raumes, weil der Raum größer erscheint und das LED Panel kaum Platz darin einnimmt. Dies bedeutet, dass ein LED Panel auch für kleine Räume interessant ist.

Zum anderen gibt es einen Aspekt bei der Beleuchtung: Bei einem LED Panel leuchtet die gesamte Oberfläche gleichmäßig und blendfrei. Es unterscheidet sich erheblich von einer Punktlichtquelle, beispielsweise einer Glühlampe. Ein LED Panel sorgt immer für eine gleichmäßige, helle Raumbeleuchtung.

Was ist der Unterschied zwischen eingebetteten und Oberflächenpaneelen?

LED-Panels werden in zwei Kategorien unterteilt: ein LED Panel für den Einbau und Panels zum Aufhängen. Montageplatten werden in der Zimmerdecke installiert. Dies macht Architektur (Decke) und Beleuchtung (LED Panel) eins. Sie können jedoch nicht in jeder Zimmerdecke integrierbare Paneele installieren. Trotzdem müssen Sie nicht auf eine moderne Beleuchtungsmethode verzichten - dafür gibt es Oberflächenpaneele. Sie sind an einem Plafond befestigt und sehen wie eine Deckenlampe aus.

LED-Panels sind der neueste Trend bei Energiesparlampen. Sie verbrauchen 90 % weniger Strom als eine klassische Glühbirne - bei einer Lebensdauer von bis zu 50.000 Stunden. LED-Paneele eignen sich aufgrund ihrer flachen Form ideal für die Installation an Decken und Gipskartonwänden. Bei guter Lichtleistung sorgen sie ebenso in Ecken und Winkeln für eine optimale gleichmäßige Ausleuchtung. Sie können auch mit einer normalen Energiesparlampe Energie sparen. LED-Panels sind der Energiesparbeleuchtung jedoch voraus, da sie wesentlich umweltfreundlicher hergestellt sind. Der Grund dafür ist der Mangel an Blei und Quecksilber bei der Herstellung von LEDs. Der warmweiße Lichtschein der LEDs ist für die Augen viel angenehmer. Dank der neuesten RGB-Technologie sind LED-Panels auch mit der RGB-Farbwechselfunktion erhältlich.

LED-Panels werden immer beliebter - LED Panel Funktionen

Die Beleuchtung hat einen langen Weg von sauberer Industriebeleuchtung zu trendigen Designerleuchten zurückgelegt. Flache LED-Panels sind heute weit verbreitet. Das LED Panel wurde für die Odenwalddecken entwickelt. Die sogenannten OWA-Decken bestehen aus einem Rahmen und Faserplatten. Die Abmessungen der LED-Panels entsprechen den Größen dieser Platten. LED Panels werden häufig in Industriehallen, Ausstellungshallen und Großraumbüros verwendet. In hohen Räumen ist eine helle, gleichmäßige Beleuchtung äußerst wichtig. Hochwertige Paneele erfüllen diese Anforderungen.

Das LED Panel zeichnet sich durch eine große Öffnung für den Lichtaustritt aus. Sie verteilen die Beleuchtung der im LED Panel eingebetteten LED-Streifen sehr gleichmäßig. Helle Punktlichtquellen wie Halogenflecken reizen die Augen aufgrund des großen Kontrasts zur Umgebung. Dies führt zu typischen Blendungsphänomenen, von denen einige das Sehen stark beeinträchtigen. Ein heller Bereich ist für die Augen weniger gefährlich. Daher wird die Beleuchtung mit einem LED Panel als angenehm und blendfrei empfunden. Diese Tatsache führte schnell dazu, dass LED-Panels auch im privaten Bereich eingesetzt wurden, zunächst jedoch eher in Kellern und Garagen.

Von der Industriehalle ins Wohnzimmer

Der Wunsch, dünne Lampen zu verwenden, die diskret in jeden Raum integriert werden können, wurde in Wohnzimmern, Küchen und Arbeitszimmern genutzt. Es gab jedoch ein Problem, das in dieser Zeit vollständig behoben wurde. Nur wenige Menschen haben ein Plafond mit Netz in einem Privathaus, aber abgehängte Decken sind weit verbreitet. Mithilfe eines Montagerahmens können LED-Panels problemlos in diese Decken integriert werden. Dank des Rahmens für die Montage kann es ebenso an jeder Zimmerdecke montiert werden.

Neutral aussehende LED-Panels sind auch als Pendelleuchten sehr beliebt. Dies ist mit einer Seilaufhängung möglich. Auf dieser Grundlage bieten Designer-Paneele, runde oder quadratische Flachpaneele, die frei in einem Raum zu schweben scheinen, einigen Wohnzimmern oder Büros bereits einen angenehmen Glanz ohne Blendung.

Nutzen Sie die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten des LED-Panels

Der Lichtschein vieler interner LEDs wird ausreichend durch das Milchglas des LED-Panels gestreut, wodurch eine helle, aber sehr weiche Beleuchtung entsteht. Daher eignen sich LED-Flächenleuchten besonders für Arbeitsplätze in Büros. Aber auch in dunklen Korridoren sorgt die Panelbeleuchtung durch ein LED Panel für einen schönen Tageslichteffekt.

Natürlich können Sie Ihr Wohnzimmer und jeden anderen Raum ebenso mit LED-Panels einrichten. Ob Wand- oder Deckenleuchte: LED-Lampen machen auf sich aufmerksam. Trotz der häufigen Verwendung als Einbauleuchten haben wir auch diskrete Oberflächenbeleuchtung in unserem Sortiment. Hier werden LED-Panels nicht in die Zimmerdecke oder Wand eingebaut, sondern einfach montiert.

Entdecken Sie die Vielfalt unserer LED-Panels

Quadratisch, rund oder flach bis ultradünn; Dank der LED-Flächenleuchten aus unserem Sortiment können Sie Ihre kreativen Ideen zum Leben erwecken. Ein klassisches LED-Panel-Downlight ist beispielsweise ein 18-Watt-LED-Downlight in runder oder quadratischer Form. Mit einer Bauhöhe von nur 35 mm sorgen hochwertige LEDs für eine leistungsstarke Beleuchtung in warmen Weißtönen.

Dank der integrierten 6-W-LED-Einbauleuchten können Sie beispielsweise aufgrund der geringen Einbautiefe von lediglich 30 mm auch Treppen beleuchten. Etwas eindrucksvoller sind dagegen quadratische 6-W-230-V-LED-Leuchten: Als Leuchte für die Aufputzmontage kann dieses Panel unmittelbar an die Zimmerdecke geschraubt werden. Der LED-Treiber passt den Strom und die Spannung der LEDs an, wodurch eine lange Lebensdauer gewährleistet und das LED Panel direkt an das Stromnetz angeschlossen werden kann. Sie können den LED-Treiber auch einzeln kaufen.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Gleichmäßige Beleuchtung
  • Optimale Grundhelligkeit für die Allgemeinbeleuchtung
  • Keine Blendung und weiche Beleuchtung
  • Tolle Illumination durch Weitwinkel
  • Geeignet für Installation oder Inneneinbau
  • In unserem Sortiment haben wir runde und quadratische LED-Panels


LED-Panels sind großflächige LED-Einbauleuchten und enthalten bis zu 35 einzelne LEDs, die auf Leiterplatten montiert sind und somit eine gleichmäßige Beleuchtung gewährleisten. Da sie keinen Lampenschirm haben, sondern eine Oberfläche aus Acryl oder Milchglas, hat der Lichtschein dieser Lampen keine Schatten. Der Lichtschein wird in einem weiten Winkel (mindestens 120 Grad) emittiert. Eine solche gleichmäßige Lichtverteilung wird als sehr angenehm empfunden. Darüber hinaus verfügen viele Modelle über eine stufenlose Helligkeitsregelung oder können ferngesteuert werden.

Im Vergleich zu Halogenlampen oder herkömmlichen Lampen bietet die LED-Technologie mehrere Vorteile:



+ Energieeffizienz: LED-Lampen sind äußerst sparsam im Verbrauch, was Kosten senkt und der Umwelt zugutekommt. Die Lichtausbeute pro Watt (lm / W) liegt zwischen 50 und 60 (Lampe: 10 lm / W). Eine 36-W-LED-Lampe hat die gleiche Leistung wie eine 360-W-Lampe.

+ Wärmemangel: Die LED-Lampe gibt während des Betriebs keine Wärme ab, während herkömmliche Glühlampen aufgrund der hohen Wärmeableitung Energie verlieren. Außerdem sind LED-Leuchten besonders sicher, sodass sie in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden können.

+ Lange Lebensdauer: Je nach Modell beträgt die Lebensdauer der LED-Lampe 25.000 bis 50.000 Stunden (Spitzenwerte bis zu 100.000 Stunden sind möglich). Bei zwölf Stunden täglicher Beleuchtung beträgt die Lebensdauer mehr als zehn Jahre.

+ Hohe Lichtqualität: LED-Lampen bieten 100 Prozent Lichthelligkeit. Sie strahlen außerdem eine flimmerfreie Illumination aus und werden je nach Modell dunkler.

+ Flexibilität: LEDs sind in verschiedenen Lichtfarben erhältlich, sodass sie in einer Vielzahl von Bereichen (Büro, Wohnzimmer, Labor) eingesetzt werden können. Darüber hinaus sind sie flexibel bei der Form und Größe. Zusätzlich zu den LED-Panels in unserem Sortiment finden Sie LED-Wandleuchten, LED-Deckenleuchten, LED-Lichtketten usw.

Mögliche Verwendungen und Farben

Die Einsatzmöglichkeiten von LED-Lichtflächen sind äußerst vielfältig. Sie eignen sich zur Beleuchtung von Büros, medizinischen Einrichtungen oder Industriegebäuden sowie zur Verwendung in Privathaushalten. Aufgrund der Vielzahl von Modellen unterschiedlicher Größe und Farbspektren können LED-Panels in nahezu jedem Raum installiert werden:

+ Küche: Wenn der Innenraum hauptsächlich zum Kochen genutzt wird, sollten Sie eine helle Beleuchtung wählen, damit die Lebensmittel ihre natürliche Farbe behalten. Künstliche Lichtquellen sollten vermieden werden. Wenn Sie die Küche auch als Essbereich nutzen, wird ein dimmbares LED-Panel empfohlen, da beim Essen eine gemütliche Illumination bevorzugt wird.

+ Wohnzimmer: Im Wohnbereich werden öfters dimmbare LED-Panels verwendet, mit denen Sie die Lichtintensität je nach Aktivität einstellen können. Für das TV wird eine geringe Hintergrundbeleuchtung empfohlen, während nachts häufig eine helle Beleuchtung des Hintergrundes erforderlich ist, z. B. für Nachtspiele.

+ Arbeitsbereich / Büro / Arztpraxis: Die hellen LED-Tageslicht-Deckenleuchten eignen sich besonders für Geschäftsräume oder Arbeitsbereiche.

+ Badezimmer: LED-Panels können auch als Hauptbeleuchtung im Bad dienen. Zunächst sollten Sie ein LED Panel wählen, das einen gesunden Lichtschein hat.