pixel

LED Leuchtmittel

Hier finden Sie alles zum Thema LED Leuchtmittel

LED Leuchtmittel

20 Artikel gefunden

1 - 20 von 20 Artikel(n)

Aktive Filter

Warmweiß, kaltweiß oder neutralweiß – für jeden Raum das passende Licht

Natürliches Sonnenlicht enthält alle Farben des Spektrums, tendiert aber vor allem in niederen Lagen und am Morgen sowie am Abend stark in den gelblichen Bereich. Man spricht hier von warmweißem Licht. Dieses Licht wird als Sonnenschein und sehr angenehm empfunden, auch in Wohnräumen. Wird ein LED Panel als Fenster eingesetzt, ist das die Farbe der Wahl. Im Arbeitszimmer, über der Arbeitsfläche in der Küche oder über der Werkbank im Keller sollte es allerdings nicht nur angenehmes Licht sein, sondern ein schattenfreies, sehr deutliches Licht. Ein Panel neutralweiß oder sogar ein Panel kaltweiß wäre hier eine gute Wahl. Bei kaltweißem Licht ist der bläuliche Anteil der Lichtstrahlung etwas höher. Neutrale Lichtfarben sind auch für die LED Panel Lampe im Flur, im Bad und im Ankleidezimmer die richtige Wahl. Im Schlafraum und im Kinderzimmer dagegen kommt es auf eine angenehme, entspannte Atmosphäre an – hier sollten Sie ein Panel warmweiß einsetzen.

LED Aufbaupanel: Die verschiedenen Komponenten

Eine LED Panel Lampe besteht im Gegensatz zu anderen Lampen nicht aus einem Leuchtmittel in seiner Fassung plus Schirm, sondern aus mehreren Bauteilen. Da ist erst einmal außen sichtbar das Profil oder der Rahmen. In unserem Sortiment finden Sie Alu-Profile in Weiß und Silber in den unterschiedlichen Größen, die den Größen der LED Lampe Ihrer Wahl entsprechen. In den Rahmen wird eine Diffusorplatte eingelegt. Das weiß patinierte Acrylglas verteilt das Licht der Leuchtdioden gleichmäßig und gibt dem Panel seinen sphärisch leuchtenden Charakter. Hinter dieser Abdeckung aus Acrylglas sitzen die Leuchtdioden, also die eigentliche LED Lampe. In unserem Sortiment finden Sie diese Lampen in Form von Leuchtröhren verschiedener Längen. Zu diesen Komponenten kommt die eigentliche Technik: Konverter, Lichtleiter und eine Reflektorfolie auf der Rückseite werden ebenfalls verbaut.

Im Prinzip sind alle LED Panels so oder ähnlich aufgebaut. Ganz egal, ob Sie eine Deckenlampe flach oder ein Wandpanel (beispielsweise ein LED Panel als Fenster) haben – diese Bauteile gehören dazu. Zusätzlich finden Sie bei uns die passende Fernbedienung: Die Panels sind dimmbar, Sie entscheiden also immer selbst, wie hell Ihr Raum beleuchtet ist. Aufgehängt werden die Panels über ein LED Panel Aufhängeset System, bestehend ausKabeln und Karabinern. Die benötigten Euronetzkabel, Empfänger und Transformatoren halten wir selbstverständlich auch für Sie bereit.

LED Panel Aufputz oder für Kassettendecke? Verschiedene Möglichkeiten

Natürlich sehen die Panels ganz besonders toll aus, wenn sie in der Decke versenkt sind und mit der umgebenden Decke einen sauberen Abschluss bilden. Aber nicht immer wird diese Technik beim Bau berücksichtigt. Und warum sollte man nicht ein LED Aufbaupanel in einer Bestandsimmobilie nachrüsten? ALs LED Panel Aufputz lässt sich das Lichtelement immer noch an der Decke befestigen. Und natürlich ist diese Deckenlampe flach: Mit nur 7,5 mm ist unser LEDVERO ultraslim tatsächlich sehr, sehr flach.

In der Kassettendecke verschwinden diese ultraflachen Panels natürlich ebenfalls. Nich nur moderne kassettierte Decken (beispielsweise aus den 1960er Jahren) profitieren von dieser Technik, sondern auch historische, hölzerne Decken aus vergangenen Jahrhunderten können mit dieser Technik ausgestattet werden.

Sie fragen, wir antworten: Die FAQ-Sektion


Was genau ist ein Panel mit LED?

Eine LED Flächenleuchte oder Rasterdeckenleuchte, wie die Panels häufig auch genannt werden, ist eine flache Deckenleuchte oder Wandleuchte mit einer großen Lichtaustrittsfläche. In einem schmalen Rahmen sitzt eine Abdeckung in Milchglasoptik, die das von den integrierten Leuchtdioden abgestrahlte Licht gleichmäßig an den Raum abgibt. Diese Panels werden beispielsweise in Rasterdeckenleuchten (Standgrößen 62 62 cm, 60 60 cm und 30 30 cm) verwendet, auch als Odenwald-Decke bezeichnet. manchmal sind die LEDs dabei in Röhren verbaut, die in diese Rahmen eingesetzt werden. Aber meist befinden sich die LEDs im Rahmen selbst.

Haben die Panels mit LEDs Vorteile?

Sie haben einige Vorteile, ja. Denn die Panels benötigen nur sehr wenig Platz, sind energiesparend und erlauben eine homogene Ausleuchtung großer Bereiche. Die LEDs können gedimmt werden, und es gibt eine große Anzahl verschiedener Lichtfarben.

Wie wird so ein Panel installiert?

Es sieht natürlich immer toll aus, wenn das Panel in eine abgehängte Decke eingelegt wird. Das nennt man dann beispielsweise Odenwald Decke, in Büros ist das Standard. Die Panels lassen sich aber auch in einem Aufbaurahmen an der Decke anbringen (Schrauben und Dübel) und können sogar an Wänden verbracht werden.

Wo macht es Sinn, solche LED Panels einzusetzen?

In geschäftlichen Räumen macht der Einsatz einer LED Panel Lampe grundsätzlich Sinn. Ob Büro, Ladenstraße, Boutique oder Salon, Atelier, Ausstellungsraum, Restaurant, Bar oder Großraumbüro – die LED Lampe hat schlicht Vorteile. Aber auch im privaten Bereich wird so ein Panel warmweiß für das Wohnzimmer, ein Panel neutralweiß für Badezimmer (vor dem Spiegel) oder ein Panel kaltweiß in der Küche gerne verbaut. Sinnvoll ist das allemal, denn die Panels können auch im privaten Bereich Strom sparen helfen.